Der harte Alltag in der Seemannsmission Hamburg-Altona

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

DSM Altona

Keine Seemannsromantik - Der harte Alltag in der Seemannsmission Hamburg-Altona

Die Sonne scheint im Glitzerstrahl. Bricht sich im Wasser, im Kristall. Golem, Hafenklang, Haifischbar. Skandinavische Möbel, Fischrestaurants. Wenige Leute gehen wenige Meter weiter die Straße hinein, vom Fischmarkt kommend, guckend und fotografierend.

Doch auch die Deutsche Seemannsmission Hamburg-Altona e.V. liegt hier. Untergebracht in einem alten Backsteinbau, fünf Geschosse, 116 Jahre hat sie auf dem Buckel. Zeitzeuge der Globalisierung, Rückzugsort derer, deren Tätigkeit noch nicht von Maschinen übernommen wird. Gegenüber: Tollerort, Burchardkai, dutzende Containerbrücken, fahrerlose Transportfahrzeuge. Automatik überall. Roboter, Mensch-Maschine. Gewaltige Tiere mit metallenen Krallen und Neon-Augen. Danke zu Knyphausen.

Gesamten Artikel auf hamburg.mitvergnuegen.com lesen
 
Schnell abnehmen, egal wie viele Kilos man in kurzer Zeit verlieren will ❣ Das geht, auf gesunde Weise, Schnell abnehmen ohne Sport in einer Woche ohne Jojo-Effekt, mit einfacher, effektiver Diät und ...
sss