Verleihung_Ehrenpreis_2010_kleinEhrenpreis der Seemannsmission für Helmuth Ponath, Reederei NSB aus Buxtehude

Der Ehrenpreis der Deutschen Seemannsmission (DSM) wurde am 6.12. in Hamburg an Helmuth Ponath (67), den Geschäftsführer der Niederelbe Schifffahrtsgesellschaft (NSB), an Bord des Hamburger Museumsschiffes Cap San Diego verliehen. Generalsekretärin Heike Proske sagte anlässlich der Preisverleihung am Nikolaustag, NSB setze sich an Bord und an Land in besonderer Weise für das Wohlergehen der auf ihren Schiffen beschäftigten Seeleute ein. Sankt Nikolaus ist als Schutzpatron der Seeleute bekannt.

Ponath und NSB sind weltweit für gut 3.700 Besatzungsmitglieder verschiedenster Nationalitäten auf 114 Schiffen verantwortlich. An Land arbeiten 240 Beschäftigte zur Verwaltung einer Flotte mit mehr als 442.000 TEU. Im Kontrast zu riesigen Hafenanlagen wirke der Mensch immer kleiner, sagte Ralf Nagel, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Reeder (VDR), in seiner Festrede. Voraussetzung für langfristigen Geschäftserfolg sei jedoch, dass der Mensch im Mittelpunkt der Tätigkeit stehe und dies sei  Reedern wie Helmuth Ponath zu danken und nicht zuletzt auch der Deutschen Seemannsmission. Die Buxtehuder Reederei unterstütze die Arbeit der Seemannsmission insbesondere mit einer freien Abgabe, entsprechend eines jährlichen Aufrufs des VDR. Pastorin Proske lobte anschließend die Bereitschaft  von NSB - auch in Zeiten der Wirtschaftskrise - die Mitarbeiter zu halten. Sie bedankte sich weiterhin für die vielfache Unterstützung der DSM und betonte den Beitrag zur laufenden Spendenaktion "Weihnachten am Ohr", mit der Telefonkarten für Seeleute finanziert werden, damit Besatzungsmitglieder zu Weihnachten Kontakt mit ihren Familien aufnehmen können. Spendenkonto: Deutsche Seemannsmission e.V., Konto 33 0 30, BLZ 210 602 37, Verwendungszweck: Weihnachten am Ohr, Evangelische Darlehnsgenossenschaft (EDG) Kiel. Ihr Dank ging darüber hinaus auch an die weiteren anwesenden Förderer und die Sponsoren der diesjährigen Verleihung, die Firma Anglo-Eastern (Germany) GmbH aus Bremen und die Cap San Diego Betriebsgesellschaft mbH. Im vergangenen Jahr wurde der Elsflether Reeder und Kapitän Horst-Werner Janssen mit dem Ehrenpreis der DSM ausgezeichnet. 

Foto (DSM/F.Binder): v.l.n.r. Vorjahrspreisträger Kapitän Horst-Werner Janssen (Elsflether Reeder), Preisträger Helmuth Ponath (Geschäftsführer der NSB), Pastorin Heike Proske (Generalsekretärin der DSM), Ralf Nagel (Hauptgeschäftsführer des VDR), Prof. Dr. Gerhard Mehrtens (Präsident der DSM) am 6.12. auf der Brücke der Cap San Diego in Hamburg.