• PDF
  • Drucken
  • E-Mail

irene_sl Supertanker Irene SL gekapert

Vor der Küste des Oman ist ein unter griechischer Flagge fahrender Supertanker von mutmaßlichen somalischen Piraten gekapert worden. Es ist nach dem International Maritime Bureau Mittwoch zum vierten Mal seit 2008, dass ein Supertanker von Piraten gekapert wurde. Die 333 Meter lange Irene SL war mit 1,9 Millionen Barrel Öl an Bord auf dem Weg von Kuwait in die USA. Es gibt 25 Besatzungsmitglieder an Bord, sieben Griechen, siebzehn Filippinos und ein Georgier.

Somalische Piraten halten derzeit 31 Schiffe mit rund 700 Besatzungsmitglieder als Geiseln.