Zweigstelle der Seemannsdiakonie in Glückstadt

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

meier_leyfferZweigstelle der Seemannsdiakonie in Glückstadt

Nachdem Werner Leyffer im Oktober vergangenen Jahres für die Seemannsmission Brunsbüttel seinen Dienst im Hafen Glückstadt angetreten hat (wir berichteten), hat sich dieser bereits ausgeweitet. Leyffer hat schon Kontakte zu zahlreichen Schiffsbesatzungen geknüpft, die regelmäßig in Glückstadt anlanden. "Das sind meist kleinere Frachtschiffe, die Zement, Zellulose, Steine und Kalk verladen", erklärt der Glückstädter. Er ist selber jahrelang zur See gefahren, hat lange Zeit als Elblotse gearbeitet und kennt die Belange auf dem Wasser und im Hafen.

Gesamten Artikel auf shz.de lesen
Seemannsdiakon Leon Meier und Werner Leyffer (re.). Foto: Kolz