Prominente für Bremer Seemannsmission

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail
Benefizveranstaltung in Bremen

Prominente setzen sich für älteste Seemannsmission ein

Vor mehr als 150 Jahren gegründet – Hilfe für Matrosen

Lutherbotschafterin Margot Käßmann und der UN-Sportbeauftragte Willi Lemke setzen sich für Deutschlands älteste Seemannsmission in Bremen ein. Sie kommen nach Angaben der Organisatoren am Dienstag zu einer Benefizveranstaltung unter dem Titel „Gelebte Toleranz“ in die Hansestadt.

Den gesamten Artikel auf nwzonline lesen