Seefahrer erhalten Lounge

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

kiel ostseekaiSeefahrer erhalten eigene Lounge

Nach einigem Hin und Her mit der Stadt wird jetzt gebaut: Die Tausenden Besatzungsmitglieder von Kreuzfahrern, die jedes Jahr in Kiel Station machen, bekommen eine Lounge - mit Internetanschluss und Einkaufsmöglichkeiten.

Rund 130 mal pro Jahr machen Kreuzfahrtschiffe in Kiel fest. Dabei erreichen nicht nur über 300 000 Passagiere die Landeshauptstadt, sondern auch mit jedem Schiff bis zu 1200 Besatzungsmitglieder. Besonders am Ostseekai in zentraler Stadtlage vermissten diese bislang ein Angebot der Seemannsmission, wie es in anderen Häfen üblich ist: mit internetfähigen Computern, Freizeitangeboten und Räumen für Gespräche.

Gesamten Artikel auf shw.de lesen