Wo Theologie Hand und Fuß bekommt

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

bremerhaven gerkenWo Theologie Hand und Fuß bekommt

Der Seelsorger war zuvor in einer Gemeinde tätig. Gereizt hat ihn an der Arbeit an Bord der Kontakt zu Menschen aus aller Welt in unterschiedlichen Lebenslagen.

Pastor Werner Gerke von der Seemannsmission Bremerhaven ist eigentlich ein gern gesehener Gast. Heute passt sein Besuch an Bord des Containerschiffes „Ruth“ aber nicht. „Es sind alle beschäftigt“, sagt der Kapitän entschuldigend auf englisch mit russischem Akzent. „Bei uns wird gerade die jährliche TÜV-Prüfung gemacht.“ Trotzdem darf Gerke kommen. Vielleicht findet sich zumindest ein Seemann, der eine der begehrten Telefonkarten kaufen will, die Gerke stets bei sich hat.

Von Janet Binder Norbert Wahn
Gesamten Artikel auf www.nwzonline.de lesen
Foto: EKDkultur/ Aras Gökten