Hongkong Weihnachten in der Seemannsmission

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

hk weihnachtsbaumHongkong

Weihnachten in der Seemannsmission

Das Meer kennt keine Feiertage - der Schiffsverkehr auch nicht. Deshalb sind viele Seeleute zur Weihnachtszeit fernab der Heimat. In der Seemannsmission finden sie trotzdem ein bisschen weihnachtliche Besinnlichkeit.

Mission, das klingt zunächst einmal nach religiösen Bekehrungsversuchen. Aber davon will Martina Platte nichts wissen. Sie arbeitet in der Seemannsmission im Hafen von Hongkong. Dort kümmert sie sich um das Wohl der Seeleute und ist ein gern gesehener Gast an Bord der riesigen Frachter und Tanker, die in Hongkong vor Anker gehen.

Beitrag von DRadioWission lesen und hören

"Die Seeleute haben uns immer erzählt, wie viele tote Menschen sie gesehen haben auf dem Wasser. Für ganz viele war das sehr, sehr schwer."

Martina Platte im Interview