lond_ausfluege1

London: London ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen. Die Bahn benötigt ca. 45 Minuten von Tilbury bis Fenchurch Street in der Nähe der Tower Bridge. Dort besteht Anschluss an die U-Bahn. Es empfiehlt sich eine Daily-Travel-Card zu kaufen, mit der alle öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden können. (nach 9.30 Uhr ca. £13).

Bei Sightseeing-Touren mit der Seemannsmission sollten möglichst mehrere Seeleute teilnehmen (max. 5 Personen). Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens, kann jedoch nicht an allen Punkten gehalten werden, so dass viele Sehenswürdigkeiten nur aus dem Auto zu betrachten sind. (Min. 6 Stunden)

Route: Tower Bridge, House of Parliament & Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace, Piccadilly Circus, Soho, Trafalgar Square.Greenwich: lond_ausfluege2Maritime Museum, 0-Meridian, Observatories (min. 4 Stunden)

Rochester: kleine typische Kleinstadt mit einer der ältesten normannischenKathedrale Englands aus dem Jahre 1088, (min. 4 Stunden)

Thorndon Country Park: Waldspaziergang (ca. 1,5 Stunden)

Shopping: Lakeside Shopping Centre, großes Einkaufszentrum, Kleidung, Elektronik, Bücher & CD etc. (min.1,5 Stunden).

Supermarkt: ganz in der Nähe des Port of Tilbury.



 

Spendenkorb

Ihr Spendenkorb ist leer
powered by vesseltracker.com

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

ekd_logo2

 

 VDR

logo-header

 

AIS REALTIME DATA for Northern Ports 
  bmfsfj_2
    bmas                                         
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
  Bundesministerium für
  Familie, Senioren,
  Frauen und Jugend
  Bundesmininsterium für
  Arbeit und Soziales
 Hier könnte Ihr Name
 und Logo stehen