Schnell Abnehmen durch Sport ?

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Wie kann man schnell abnehmen tipps


Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die man sich entscheiden kann um abzunehmen, aber nur wenige davon bringen wirklich einen dauerhaften Erfolg. Viele übergewichtige Menschen versuchen aber trotzdem einen möglichst einfachen Weg zu nehmen um abzunehmen. Dahinter steckt eine ganze Industrie, die sich dieses Denken zu Nutze macht. Letztendlich ist kein Mittel zum Abnehmen wirksamer, als sich durch Sport körperlich zu betätigen.

Regelmäßig betriebener Sport ist Garant für dauerhaftes Abnehmen


Die billigste und vor allem auch am dauerhaftesten anhaltende Methode zum schnell abnehmen in einer woche ist regelmäßig betriebener Sport, in Verbindung mit einer gesunden und bewussten Ernährung. Dahinter steckt der Gedanke der negativen Energiebilanz, wobei man mehr Kalorien verbraucht, als man zu sich nimmt. Die Folge, man nimmt ab.

Die für das Übergewicht verantwortlichen Pfunde werden durch Fette, und zu viel zu sich genommene Nahrung verursacht, die der Körper in seinem bestreben nach Bevorratung von Energie für schlechte Zeiten in Form von Fettreserven im Körper einlagert. Infolge unserer Wohlstandsgesellschaft gibt es aber diese schlechten Zeiten nicht mehr, und die Fettreserven werden somit nicht abgebaut.

Körperliche Belastung muss lang genug andauern

Man muss also durch Sport eine Belastung des Körpers verursachen, die die in den Fettreserven gespeicherte Energie verbraucht. Bei körperlicher Betätigung werden die Fettreserven aber erst als letzte Form der Energiegewinnung angegriffen. Vorher werden andere Energiespeicher geleert, wie zum die schnell zur Verfügung stehende Energieversorgung durch Kohlenhydrate.

Erst durch längere Belastungen in einem bestimmten Pulsbereich, stellt der Körper seine Energiegewinnung auf die für das Abnehmen entscheidende Fettverbrennung um. Und auch dann ist ein effektives Abnehmen nur dann möglich, wenn man in diesem Bereich der Fettverbrennung möglichst lange sich sportlich betätigt. Der Zeitpunkt ab dem der Körper ausschließlich nur noch aus der Fettverbrennung seine Energie bezieht ist bei jedem Menschen individuell, und ist aber etwa in dem Bereich von 20 bis 30 Minuten nach Beginn der sportlichen Belastung anzusiedeln. Zur Intensität der sportlichen Betätigung ist ein Puls im Bereich von etwa 130 bis 140 Schlägen pro Minute ideal.



 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus!

Lukas 10,5 (Einheitsübersetzung)

festmachen 2017 02 thumb200

Die Flagge dippen – so grüßen sich Schiffe auf See. Mit dem kurzen Nieder- und Aufholen der Flagge wird gegenseitig Respekt und friedliche Absicht signalisiert. Zur Zeit Jesu grüßten sich Menschen, indem sie sich wechselseitig Frieden wünschten: Friede sei mit Euch! Wir begegnen uns in Frieden und wir wünschen einander Gottes umfassenden Segen.

weiterlesen

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

ekd_logo2

 

VDR

logo-header

 

AIS REALTIME DATA for Northern Ports 
  bmfsfj_2
          bmas      

Evangelische Kirche
in Deutschland

Verband
Deutscher Reeder

Seafarers Trust

Vesseltracker.com

Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend

Bundesmininsterium für
Arbeit und Soziales

 Informiert per RSS-Feed

DSM RSS Feed - News im Abo

      

  

 Unsere Homepage im Überblick