news uli schulteDSM e.V.

Persönliche Erinnerungen an Uli Schulte   

Uli Schulte war für mich einer der Kollegen, dem nicht daran lag, sich nach außen zu profilieren, sondern der sich entschieden und unentwegt für das Wohl der Seeleute engagierte, ohne davon groß Aufhebens zu machen. Dieses zeigte sich beispielhaft in seiner Tätigkeit im Europoort in Rotterdam, wo er keine langen Fahrten scheute, um Seeleuten behilflich zu sein, sie zu besuchen oder ihnen etwas zu besorgen, kurzum: ihnen das Leben auf dem Schiff zu erleichtern. Er tat dieses in symbiotischer Zusammenarbeit mit seiner Frau Irma, wobei sie eine Besonderheit auszeichneten: sie waren das erste Ehepaar, das Jobsharing in der DSM praktizierte.

Seine Hingabe für Seeleute erwies sich auch in seiner Arbeit als mitfahrender Seemannspastor, eine Aufgabe, von der er überzeugt war und die er als zukunftsträchtig ansah. Zugute kam ihm bei allen seinen Aktivitäten sein ungekünsteltes Zugehen auf Menschen - er suchte und kam mit jedem ins Gespräch. Für lange Jahre war Uli der erste Ansprechpartner für unsere Praktikanten und Praktikantinnen.

Von diesen Charaktereigenschaften profitierte nicht nur die Seemannsmission, sondern auch die Deutsche Gemeinde in Rotterdam: Uli war immer ein nicht wegzudenkender Teil der Kirche, ob als Mitglied des Vorstandes oder bei seiner tatkräftigen Hilfe anlässlich von Basaren. Die starke und vertrauensvolle Verbindung Seemannsmission - Kirche ist auch ein großer Verdienst von ihm! Back- und Kochkunst, die sein erster Beruf war, sein profundes Autowissen und seine organisatorischen Fähigkeiten waren stets eine große Hilfe.

Und noch eines wird mir in Erinnerung bleiben: seine Leidenschaft für den Schriftsteller Hans-Dieter Hüsch. Oftmals las er Sätze aus seiner Dichtkunst in unseren Dienstbesprechungen vor und so möchte ich mit einem Zitat von ihm schließen

Ich bin überzeugt, ich werde erwartet.

Für mich heißt Erlösung das Bewusstsein,

am Ende in die Arme genommen zu werden.

Michael Ludwig
  
 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Merkblätter der DSM
zum Corona-Virus

cover handlungsempfehlung cover merkblatt
Handlungs-
empfehlung
Merkblatt Mund- und  Nasen-Bedeckung
Zum Lesen / Dowload Abbildung anklicken

Support of seafarers
dignity:
We are still active
in many ports!

for complete list click here

news missionliste

Hotline DSM-Care

dsm care logo
chat with chaplain
explore stations
dsm germany
dsm worldwide
Klick on the bottoms to be linked to the homepage of www.dsm.care
  

Bündnis: United4Rescue

united4rescue logo
Zur Bündnis-Seite
 

Kampagne: Fair übers Meer!

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite
 

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr