cuxhaven fordervereinDSM Cuxhaven

Förderverein Seemannsmission wählt neuen Vorsitz

In seiner erstmals nach zwei Jahren wieder stattgefunden Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des Fördervereins der Seemannsmission Oliver Fuhljahn zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Fuhljahn übernimmt das Amt vom bisherigen Vorsitzenden des Vereins Dr. Ulrich Getsch. Dieser hatte dem Verein seit seiner Gründung vor sechs Jahren vorgestanden. Getsch betonte in der Versammlung, dass es in dieser Zeit erfolgreich gelungen sei sowohl zahlreiche Menschen als auch Betriebe für den Verein zu gewinnen. Sein Hauptziel die Sicherung und Erweiterung der zweiten hauptamtlichen Stelle in der Seemannsmission sei so gelungen. Mittlerweile ist neben dem Leiter der Mission eine weitere Mitarbeiterin für 30 Wochenstunden eingestellt, deren Finanzierung zu großen Teilen durch den Förderverein gewährleistet werde.

Oliver Fuhljahn dankte Getsch für seinen Einsatz für den Verein, der grade in seiner Anfangszeit sehr von seinem „prominenten“ Vorsitzenden profitiert habe. Es sei bei Dr.Getsch immer spürbar gewesen, dass ihm diese Aufgabe eine Herzensangelegenheit gewesen sei.

Oliver Fuhljahn, Chef der Autologistik bei Cuxport und selber seit Gründung des Vereins Vorstandsmitglied, betonte nach seiner Wahl, die Wichtigkeit der Seemannsmission, dies sei in der Zeit der Pandemie nochmals verstärkt zu erleben gewesen, da für Seeleute seit 2 Jahren kaum noch Landgang möglich ist. Daher sei es ihm ein großes Anliegen nicht nur Geld für diese Arbeit zu sammeln, sondern auch mit gemeinsam mit dem Verein das Verständnis in der Bevölkerung für die Bedeutung und Situation von Seeleuten zu verdeutlichen.

Des Weiteren wurden in dem 130 Mitglieder starken Verein Kapt. Dirk Homann als 2.Vorsitzender und Hans-Heinrich Brüggemann als Schatzmeister wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Marc Itgen als Schriftführer.

Foto: v.l. Oliver Fuhljahn, Marc Itgen, Martin Struwe, Dr. Ulrich Getsch, Hans-Heinrich Brüggemann
 
 

Jetzt spenden

Mit Ihrer Spenden helfen Sie uns Seeleuten aus aller Welt in ihrer schwierigen Lebenssituation an Bord beizustehen. Vielen Dank für Ihren Beitrag!

Betrag: 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Hotline DSM-Care

dsm care logo
chat with chaplain
explore stations
dsm germany
dsm worldwide
Klick on the bottoms to be linked to the homepage of www.dsm.care
  

Support of seafarers
dignity:
We are still active
in many ports!

for complete list click here

news missionliste

Bündnis: United4Rescue

united4rescue logo
Zur Bündnis-Seite
 

Merkblätter der DSM
zum Corona-Virus

cover handlungsempfehlung cover merkblatt
Handlungs-
empfehlung
Merkblatt Mund- und  Nasen-Bedeckung
hygienekonzept ergaenzung ffp2 wiederwendung
Handlungs-
empfehlung Ergänzung
Wiederverwendung von FFP2 Masken für den Hausgebrauch
Zum Lesen / Dowload Abbildung anklicken

  

Kampagne: Fair übers Meer!

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite
 

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr