Sorry - at this moment no translation is available!

Koffer öffne Dich: Auktion der Seefahrer

Seemannsmission versteigert liegen gebliebenes Hab und Gut

Von Viktoria Dümer

Aus schwarzem, faltigem Leder ist der Koffer, seine silbernen Schnallen sind verblichen. Der Besitzer ist ein Seemann - mehr weiß Inga Peschke auch nicht. Sie ist die Geschäftsführerin der Deutschen Seemannsmission am Krayenkamp in Hamburg und steht im sogenannten Koffer-Keller, wo Seeleute ihre Sachen einlagern, die sie nicht mit auf Reise nehmen wollen. "Auf den Schiffen ist nur wenig Platz, sie können nicht alles mitnehmen. Da ist es für die Seefahrer wichtig, einen Platz zum Einlagern zu haben", sagt die 59-Jährige. Die Lagerung eines Koffers ist kostenlos, ein zweiter kostet zehn Euro im Jahr. Zwölf Monate können die Seeleute ihre Sachen in Peschkes Keller lassen.

Den gesamten Artikel auf Welt-Online lesen

 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Merkblätter der DSM
zum Corona-Virus

cover handlungsempfehlung cover merkblatt
Handlungs-
empfehlung
Merkblatt Mund- und  Nasen-Bedeckung
Zum Lesen / Dowload Abbildung anklicken

Support of seafarers
dignity:
We are still active
in many ports!

for complete list click here

news missionliste

Hotline DSM-Care

dsm care logo
chat with chaplain
explore stations
dsm germany
dsm worldwide
Klick on the bottoms to be linked to the homepage of www.dsm.care
  

Bündnis: United4Rescue

united4rescue logo
Zur Bündnis-Seite
 

Kampagne: Fair übers Meer!

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite
 
Our Sponsors:
ekd_logo2Evangelical Church
in Germany

VDR

Ass. of German Ship Owner
logo-headerSeafarers Trust AIS REALTIME DATA for Northern Ports

      

  

javgrown.com javvids.com javfund.com