Sorry - at this moment no translation is available!

Denkanstoss

Zum Wesentlichen gerufen

Am kommenden Dienstag, den 21. März, reise ich nach Alexandrien in Ägypten, um an der 55. Jubiläumsfeier unserer Partnerstation der Deutschen Seemannsmission teil zu nehmen. Dabei begleitet mich der Wochenspruch für die kommende Woche aus dem Lukas Evangelium: „Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes“.

Nach vorn zu blicken, bedeutet für mich, der Zukunft entgegen zu streben. Zugleich aber auch die Frage, bin ich aus meiner Gegenwart heraus auf die Zukunft eingestellt oder vorbereitet.

Der Arbeit der Deutschen Seemannsmission auf den Auslandsstationen, so auch in Alexandrien, stehen schwierige Zeiten bevor. Durch gravierende Mittelkürzungen seitens der EKD wird es zu Entscheidungen kommen, welche die Zukunft des Dienstes an Besatzungen auf Schiffen aus aller Welt einen anderen Gestaltungsrahmen verleihen. Da wird es dann darauf ankommen, zum Wesentlichen gerufen zu sein. Nämlich ganz da sein, beim Wesentlichen, bei der Sache. Das wird eine Haltung sein, die dann gefordert ist. Um zu dieser Haltung zu gelangen bedarf es einer starken Quelle, nämlich des Glaubens an das Reich Gottes durch Jesus-Christus. Hieraus eben die Kraft zu schöpfen die Zukunft zu wagen, mit den Händen am Pflug das Feld neu zu bestellen, bedeutet, der Zukunft unverzagt entgegen zu sehen. Zugleich kann sie unser Handeln beflügeln, weil sich in unserem Handeln zeigen wird, dass wir in der Zukunft bestehen werden.

Das dies auf allen Auslandsstationen gelingt, wünsche ich sehr. Als Partnerstation aus Rostock wollen wir für Alexandrien unseren Teil gern dazu beitragen.

Folkert Janssen, Seemannsdiakon in Rostock
 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Merkblätter der DSM
zum Corona-Virus

cover handlungsempfehlung cover merkblatt
Handlungs-
empfehlung
Merkblatt Mund- und  Nasen-Bedeckung
Zum Lesen / Dowload Abbildung anklicken

Support of seafarers
dignity:
We are still active
in many ports!

for complete list click here

news missionliste

Hotline DSM-Care

dsm care logo
chat with chaplain
explore stations
dsm germany
dsm worldwide
Klick on the bottoms to be linked to the homepage of www.dsm.care
  

Bündnis: United4Rescue

united4rescue logo
Zur Bündnis-Seite
 

Kampagne: Fair übers Meer!

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite
 
Our Sponsors:
ekd_logo2Evangelical Church
in Germany

VDR

Ass. of German Ship Owner
logo-headerSeafarers Trust AIS REALTIME DATA for Northern Ports

      

  

javgrown.com javvids.com javfund.com